Veranstaltungen

Es wurden 18 Veranstaltungen gefunden

"Heute besuche ich mich, mal schauen, ob ich zu Hause bin" (Karl Valentin)

Ein vorösterlicher Auszeit-Tag nur für mich

Samstag, 30.03.2019 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gerade die Fastenzeit ist ein guter Zeitpunkt für Rückbesinnung auf das Wesentliche im Leben.

Genießen wir diesen Tag, um uns bewusst Zeit für unseren Körper, Geist und Seele zu nehmen ...

Tänze auf Ostern zu

Kreistänze in der vorösterlichen Zeit

Samstag, 06.04.2019 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Für einen Tag aus dem Alltag und dem Arbeitstag HERAUSTANZEN…

mit anderen Menschen im TAKT sein…

im Kreis gehen, schreiten, laufen und uns drehen
zu flotten, besinnlichen und meditativen Musiken aus unterschiedlichen Kulturen und Ländern.

Das Smartphone optimal nutzen

Mittwoch, 10.04.2019 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Du kennst dich  mit den wichtigsten Funktionen deines Smartphones aus, willst aber mehr erfahren?

Wir fahren zu einem Info-Nachmittag zu den "Computerfreunden" nach Schwarzach. 

Treffpunkt um 15.20 vor dem Gemeindeamt Dienten. 

Anmeldung (wegen begrenzter Teilnehmerzahl bzw. Fahrgemeinschaften): Christine Fersterer 0676 8746 5652

Auf dem Pinzgauer Marienweg von Taxenbach nach Zell am See

Vorösterliche Pilgerwanderung

Dienstag, 16.04.2019 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Pilgern im Schweigen von Piesendorf nach Zell am See

Vorösterliche Pilgerwanderung

Dienstag, 16.04.2019 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ostern feiern in Embach

Donnerstag, 18.04.2019 17:00 Uhr bis Sonntag, 21.04.2019 11:30 Uhr

Die tiefsten Themen des Menschseins sprechen die drei österlichen Tage an: Geben und Nehmen, Zulassen und Loslassen, Liebe und Leid, Sterben und Auferstehen. Wenn Sie sich in einer ruhigen, geistlichen Atmosphäre dafür Zeit nehmen möchten, laden wir Sie ein, die österlichen Tage mit uns zu verbringen.

Bilder, die verwandeln

Ikonenmalkurs

Sonntag, 05.05.2019 18:00 Uhr bis Samstag, 11.05.2019 13:00 Uhr

Ikonen nennt man die Christus- und Heiligenbilder der Ostkirche. Das Malen von Ikonen hat in der Ostkirche eine Jahrhunderte alte Tradition. Ihre Innerlichkeit und meditative Ausstrahlung spricht auch viele Menschen im Westen an. Wer eine Ikone in betender Haltung anschaut, spürt, wie er dabei selbst angeschaut wird und der Person begegnet, die die Ikone darstellt.
Das Malen einer Ikone ist ein meditatives Tun, das zu einer inneren Beziehung mit der Person (Christus, Heilige, Engel...) führt, die man darstellen will. Vergleichbar mit dem Wort der Hl. Schrift wird eine Ikone nicht selbst erfunden, sondern nach genauen Vorbildern gemalt („abgeschrieben“).
Für das Malen einer Ikone ist keine besondere künstlerische Begabung erforderlich, aber die Bereitschaft, sich auf eine geistliche Begegnung mit der Ikone einzulassen und sich bei den Schritten des Malens führen zu lassen.

Vortrag

"Wenn's zwickt und zwackt im Verdauungstrakt"

Donnerstag, 16.05.2019 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Verdauungsprobleme - wer kennt das nicht? Werden sie zum Dauerthema, kann es den Alltag zunehmend negativ beeinflussen.

Auch Neurodermitis, Akne, Schuppenflechte, Rheuma, Migräne, Allergien oder Depressionen können ihren Ursprung im Darm haben.

Woher können meine Probleme kommen?
Wie wirkt sich ein kranker Darm auf den gesamten Körper aus?
Habe ich Möglichkeiten, Gutes für meinen Darm zu tun?

Diese und viele weitere Aspekte zum Thema Darmgesundheit werden im Vortrag hinterfragt und Lösungsansätze besprochen.

Kindern Optimismus schenken

Kleine Schritte - große Wirkung

Dienstag, 28.05.2019 19:30 Uhr bis 21:22 Uhr
Dienstag, 28.05.2019 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

In dieser Elternwerkstatt erhalten Sie hilfreiche Impulse und Ideen für den Familienalltag, um eine optimistische und bejahende Grundhaltung bei den Kindern zu fördern und sie auf die Aufgaben des Lebens zu stärken

Um Sunnawend übern Schuachflicka und Hundstoan nach Maria Alm

Vom Pongauer Großarltal zum Pinzgauer Marienweg

Freitag, 21.06.2019 05:00 Uhr bis Sonntag, 23.06.2019 17:00 Uhr

Korbflechten

Samstag, 29.06.2019 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

In diesem Kurs lernen Sie verschiedene Flechttechniken mit Rattan.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen kleinen Katalog mit den Korbmodellen und den Angaben zu Arbeitszeit, Schwierigkeitsgrad und Materialpreis. Die Anmeldung ist daher bis 7. Juni 2019 erforderlich.

Beitrag: € 10,-- plus Materialkosten

Anmeldung: Antonia Geisler  0664 6462639

Volksschule Embach

Wanderexerzitien in Embach und Umgebung

Unterwegs in der sommerlichen Natur

Sonntag, 14.07.2019 18:00 Uhr bis Sonntag, 21.07.2019 09:00 Uhr

Täglich etwa 5-stündige Wanderung (2-4 Stunden reine Gehzeit), von der wir am späteren Nachmittag heimkehren. Ausgangspunkt und Übernachtungsort ist das Geistliche Zentrum. Das Schweigen nimmt einen großen Raum ein, ist jedoch nicht durchgehend geplant.

creative summer days

Spiritualität im Blick

Donnerstag, 25.07.2019 17:00 Uhr bis Sonntag, 28.07.2019 13:00 Uhr

Erlebnis-Workshop mit Zeit für Fotografie, Achtsamkeit und Authentizität

Wir experimentieren. Fotografieren. Schreiben. Lachen. Spazieren. Relaxen.
Wir breiten die Flügel aus und entfalten uns.
Geschenkte Zeit im Fokus
Wir genießen und erleben mit Freude und Achtsamkeit. Mit unserer Vision im Fokus atmen wir warme Sommerluft ein. Wir fühlen das Gras unter unseren Füßen und spüren das pure Leben in unseren Adern. Wir richten unseren Blick auf die Fülle des Lebens und entfalten unseren ureigenen authentischen Ausdruck. Kreativ. Neu. Anders.

Die international renommierte Foto-Künstlerin & Friedenspreisträgerin Claudia Henzler begleitet Sie. Ihre Impulse, Reflexionen und Übungen bieten Gelegenheit zum Austausch, zur Weiterentwicklung und Entfaltung. Dabei begegnen Sie sich selbst. Spüren Ihrer eigenen Kreativität und Spiritualität nach. Erforschen wie Sie das „scheinbar Verborgene“ und das, was Ihnen am Herzen liegt, für sich und Ihr Umfeld bewusst sichtbar machen.

Sie üben freundliche Achtsamkeit. Diese unterstützt Ihren jederzeit wählbaren Perspektivenwechsel auch im Alltag. Mit der Kamera und auch, wenn Sie diese nicht in der Hand haben.

Übers Jakobskreuz nach St. Martin und Maria Kirchental

Zwei Männer und eine Frau

Freitag, 16.08.2019 08:30 Uhr bis Sonntag, 18.08.2019 13:00 Uhr

Pfarrwallfahrt nach Erl

Samstag, 21.09.2019 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die heurige Pfarrwallfahrt führ uns zu den Passionsspielen nach Erl. 

Anmeldung bitte bis 17. Juli bei Waltraud Harlander 0676 8746 5651 oder Christine Fersterer 0676 8746 5652. 

Krapfen backen

Freitag, 11.10.2019 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

An diesem Nachmittag entstehen Bauernkrapfen, Fleischkrapfen, Gebackene Mäuse, Faschingskrapfen, .... unter der fachkundigen Anleitung von Seminarbäurin Heidi Huber!

Exerzitien nach Ignatius von Loyola

Herbstexerzitien

Sonntag, 13.10.2019 18:00 Uhr bis Samstag, 19.10.2019 13:00 Uhr

·        still werden und hören

·        mein Leben im Licht des Glaubens anschauen

·        Gottes Spuren darin entdecken

·        wachsen in der Beziehung zu Gott

·        Wegweisung finden für die nächsten Schritte

Einzelexerzitien nach Ignatius von Loyola finden häufig in der Gruppe statt, aber mit persönlicher Begleitung jedes einzelnen.

LIBLINGSKEKSERL

Die besten Kekse sind selbst gemacht

Freitag, 15.11.2019 19:00 Uhr bis Samstag, 16.11.2019 12:00 Uhr

Gemeinsam werden wir verschiedene Kekssorten backen.

Beitrag: € 30,00

Anmeldung: Erika Schwab-Röck  0664 73487694

Fr, 15. November 2019   19.00 - 22.00 Uhr

Sa. 16. November 2019 9.00 - 12.00 Uhr

Seminarküche Hoadabauer, Embach